Allgemein

Warnung vor Lockerung der Maskenpflicht an Schulen

Bei seinem gestrigen Auftritt auf der Herbsttagung des Schulleitungsverbandes kündigte Kultusminister Tonne erneut an, die Maskenpflicht an Schulen zum Ende der Herbstferien lockern zu wollen. [1] Die PIRATEN Niedersachsen warnen nachdrücklich vor diesem Schritt.

“Welche Auswirkungen die Aufhebung der Maskenpflicht an Schulen in Berlin und Bayern [2] hinsichtlich der Infektionszahlen haben wird, ist noch gar nicht absehbar. Sich da jetzt hinzustellen und ähnliche Schritte in Niedersachsen anzukündigen, ist unverantwortlich. Aber ein verantwortungsvolles Handeln in Sachen Corona-Prävention ist man von Minister Tonne ohnehin nicht gewohnt”, kritisiert Thomas Ganskow, Vorsitzender der PIRATEN Niedersachsen und deren Spitzenkandidat zur Landtagswahl 2022 [3] scharf. “Vollkommen unbedacht bleibt dabei, dass die angedachten Lockerungen in den Klassen 3 und 4 die Altersgruppe betreffen, die noch keinen Impfschutz haben kann. Und durchaus möglich, dass bei einigen von ihnen auch noch Nachwuchs im Elternhaus unterwegs ist. Auch wenn die Stiko jetzt eine Impfempfehlung für Schwangere ausgegeben hat, so dauert es doch noch geraume Zeit, bis der Impfschutz aufgebaut ist. Das gilt übrigens genauso für weibliche Lehrkräfte. Nicht umsonst benennen die Kollegen in NRW diese Tätigkeit als zur Zeit eine der gefährlichsten in der Welt. [4]”

Mangelhafte Vorbereitung

“Es ist absolut nicht nachvollziehbar, dass aus der Vergangenheit a) so wenig gelernt wurde und b) auch keine weiteren Schutzmaßnahmen vorhanden sind. So ist es doch noch immer fraglich, wann die Luftfilter – und wo konkret – installiert werden, die in der anstehenden kalten Jahreszeit das ständige Lüften müssen vermindern”, ergänzt Amadeus Brümmer, Erzieher und Listenkandidat der PIRATEN Niedersachsen zur Landtagswahl 2022. “Selbst wenn man die raketenhaft steigenden Inzidenzzahlen bei Kindern und Jugendlichen ignoriert, wie es Minister Tonne tut, [5] muss man sich nur angucken, wie schon jetzt die Kinderstationen ausgelastet sind [6]. Da lässt sich leicht ausrechnen, wie sich die Situation verschärft, wenn man jetzt ohne Not und wider besseren Wissens die Maske fallen lässt. Was der Minister sich dabei denkt, wird einmal mehr sein Geheimnis bleiben.”

Quellen:

[1] https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/kultusminister-tonne-beim-schulleitungsverband-lockerung-bei-corona-massnahmen-kampf-gegen-antisemitismus-und-starkung-der-innerschulischen-demokratie-berufsbild-schulleitung-dank-an-kunkel-und-badenhop-204814.html

[2] https://www.spiegel.de/panorama/bildung/bayern-und-berlin-maskenpflicht-in-schulen-gelockert-a-a66b9066-552d-49fa-86b6-77d970988ecf

[3] https://wiki.piratenpartei.de/NDS:Mitgliederversammlungen/AVNDS22/Ergebnisse#Unsere_gew.C3.A4hlte_Landesliste_.28Niedersachsen.29

[4] https://www.piratenpartei-nrw.de/2021/10/05/lehrerin-derzeit-einer-der-gefaehrlichsten-berufe/

[5] https://www.news4teachers.de/2021/09/inzidenz-bis-560-unter-kindern-kultusministerium-infektionsniveau-in-schulen-und-kitas-niedrig/

[6] https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Folgen-der-Pandemie-Kinderkliniken-sind-ueberlastet,hallonds68868.html

Aufrufe: 0

source https://piraten-nds.de/2021/10/07/warnung-vor-lockerung-der-maskenpflicht-an-schulen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.